Artikel mit Tag produkte

  • Juni, 2019
  • Rolladensicherung: Schutz gegen Hochschieben

    Wer im Sommerjahr 2018 mal am Abend genauer auf die Fenster in seiner Umgebung geschaut hat, konnte feststellen, dass viele Menschen aufgrund der Hitze die Fenster geöffnet hatten.
    Von diesen geöffneten Fenstern waren natürlich die meisten durch herununtergelassene Rollläden gesichert.
    Aber ist so ein Vorgehen wirklich sicher?

    Mehr lesen

  • April, 2019
  • Tür-Zusatzschloss mit Sperrbügel

    Von innen mit Drehknauf, von außen mit Schlüssel, so ist das Tür-Zusatzschloss 2130 von Abus zu verriegeln. Das Zusatzschloss bietet die Möglichkeit, die Eingangstür einen Spalt weit zu öffnen und schützt gegen Aufhebeln der Tür an der Schließseite für Einwärtstüren.

    Diese Schloss zählt auch zur Gruppe "Anwesenheitsschutz". Sie können mit ungebetenen Gäste reden, ohne diese in die Wohnung zu lassen. Es besteht keine Gefahr, dass jemand seinen Fuß in die Tür stellt.

    Mehr lesen

  • Februar, 2019
  • Einbruchschutz mit Licht

    Obwohl viele Einbrüche auch über Tag stattfinden, lässt sich nicht leugnen, dass viele Einbrecher den Schutz der Dunkelheit suchen. Denn dann kann ihr Treiben nicht von Nachbarn oder Spaziergängern beobachtet werden. Im Außenbereich hat sich der Einsatz von LED-Scheinwerfern mit Bewegungsmelder oder Dämmerungssensoren bewährt.
    Aufgrund des niedrigen Energieverbrauchs der LED-Technik, lassen sich sensible Bereiche der Außenhaut einer Immobilie mit mehreren LED-Scheinwerfern lichttechnisch gut und preiswert sichern. Bei der Installation sollte man die Leuchten so positionieren, dass eine dezente Beleuchtung das Ergebnis ist. Strahler, die Spaziergänger oder Nachbarn blenden und stören bergen sonst Konfliktpotential.

    Mehr lesen

  • Einbruchschutz TV-Simulator

    Ein TV-Simulator oder auch "Fake-TV" ist ein kleines Gerät, mit dessen Hilfe sie Ihren Einbruchsschutz erhöhen können. Einbruchsschutz zielt ja darauf ab, zu verhindern, dass der Einbrecher durch entsprechende Sicherungsmaßnahmen schon vor dem Versuch davon abgeschreckt wird. Dieses können Zusatzschlösser an Türen und Fenstern sein, Alarmanlagen oder auch andere Maßnahmen wie ein TV-Simulator sein. Das Gerät täuscht den Betrieb eines Fernsehgerätes vor, womit auch eine Anwesenheit von Menschen suggeriert wird. Da Einbrecher in der Regel ungestört zu Werke gehen wollen, sucht sich, mit etwas Glück, der Einbrecher ein anderes Ziel.

    Mehr lesen

  • Januar, 2019
  • Fensterabsicherung mit Alarm

    Wie bereits häufig erwähnt, lassen sich Fenster und Terrassentüren ohne Pilzkopfverriegelung vom Einbrecher recht schnell und einfach öffnen. Wem das Nachrüsten von Fenstern auf Pilzkopfverriegelung zu teuer ist, dem bietet sich ein Fenstergriff mit Alarmfunktion von ABUS an.
    Der Fenstergriff reagiert beim Einbruchsversuch mit einem 110 dBA Alarmton. Durch die Druckzylinderabfrage zur Scharf bzw. Unscharfschaltung können die Fenster ohne Fehlalarm geöffnet bzw. geschlossen werden

    Mehr lesen

  • November, 2018
  • Herstellerverzeichnisse einbruchhemmender Produkte

    Irgendwann kommt der Wunsch bei vielen, das Eigenheim sicherheitstechnisch auf einen aktuellen Level zu bringen. Fällt die Wahl auf zertifizierte, DIN-geprüfte und einbruchhemmende Produkte, so kann man sogar noch Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Anspruch nehmen.
    Das Bayerische Landeskriminalamt, Sachgebiet 513 Prävention hat im Auftrag der Zentralen Geschäftsstelle der Kommission Polizeiliche Kriminalprävention (KPK)  "Herstellerverzeichnisse" über geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Produkte herausgegeben.
    Im Einzelnen handelt es sich um:

    Mehr lesen

  • Mai, 2018
  • Buntbartschloss austauschen

    Buntbartschlösser sind einfach und leicht gebaut und lassen sich ohne passenden Schlüssel recht einfach mit einem Sperrhaken öffnen.
    Einfache Buntbartschlüssel lassen sich, wenn man die Form des Schlüssellochs kennt, leicht nachkaufen. Das sagt eigentlich ausreichend viel über die Sicherheit eines Buntbartschlosses aus. Eine Notöffnung ist für den Schlüsseldienst die mit einfachste Aufgabe und erfordert nur wenige Sekunden.
    Will man bei solchen Schlössern mehr Sicherheit, so empfiehlt sich der Wechsel des Buntbartschlosses mit einem Einsteckschloss für Schließzylinder. Häufig findet dieses bei Mietshäusern an den Kellertüren statt.

    Mehr lesen

  • April, 2018
  • Mehr Einbruchschutz durch Tür-Zusatzschloss

    Insbesonders ältere Menschen und Senioren sind häufig Ziel von Trickbetrügern. Das Tür-Zusatzschloss ist einfach und schnell zu montieren und bringt direkt mehr Sicherheit fürs Haus und seine Bewohner.
    Ein Markenschloss wie beispielsweise die Schlösser der ABUS 7000 Serie bietet über 1 Tonne Druckwiderstand für Wohnungstüren mit Stärken von 38 bis 90 mm sowie Falzstärken von 0 bis 29 mm.

    Mehr lesen

  • Februar, 2018
  • Türzylinder C73

    Die Qualität des Türzylinder einer Tür ist zum großen Teil mitentscheidend für den Einbruchschutz.
    Doch scheinbar unabhängig von der hohen Priorität die den Zylinderschlössern zusteht sind immer noch viele Schließzylinder mit veralteter Technik in den Türschlössern. Alte, einfache Schließzylinder haben keinen wirksamen Picking- und Manipulations-Widerstand und machen es den Einbrechern einfach.

     

    Mehr lesen

  • Einsteckschloss

    Für Wohnungs-Abschlusstüren, in Verbindung mit Korridortürbeschlägen eignet sich das Einsteckschloss. Beim Zuziehen der Tür wird nur die Schlossfalle betätigt. Dieses Schloss eignet sich auch hervorragend um ein klassisches Buntbartschloss zu einem Einsteckschloss mit Profilzylinder zu machen. Bei der Auswahl des Einsteckschlosses müssen Sie auf die Öffnungsrichtung der Tür achten. (Öffnungsrichtung Links / Rechts)

    Mehr lesen

Seite 1 von 1, insgesamt 10 Einträge