Einbruchschutz TV-Simulator

Ein TV-Simulator oder auch "Fake-TV" ist ein kleines Gerät, mit dessen Hilfe sie Ihren Einbruchsschutz erhöhen können. Einbruchsschutz zielt ja darauf ab, zu verhindern, dass der Einbrecher durch entsprechende Sicherungsmaßnahmen schon vor dem Versuch davon abgeschreckt wird. Dieses können Zusatzschlösser an Türen und Fenstern sein, Alarmanlagen oder auch andere Maßnahmen wie ein TV-Simulator sein. Das Gerät täuscht den Betrieb eines Fernsehgerätes vor, womit auch eine Anwesenheit von Menschen suggeriert wird. Da Einbrecher in der Regel ungestört zu Werke gehen wollen, sucht sich, mit etwas Glück, der Einbrecher ein anderes Ziel.
Fast alle TV-Simulatoren am Markt arbeiten heute mit der sogenannten LED Technik und sind dadurch extrem stromsparend. Das abgebildete Fake-TV benötigt maximal lediglich 1,5W und kann manuell oder per Dämmerungssensor bei ca. 0,5Lux aktiviert werden.
Sinn macht der Kauf eines TV Simulators in der Regel, wenn bei Dunkelheit am Abend häufig niemand in der Wohnung ist. Passend positioniert, erzeugt der TV-Simulator realistische Lichteffekte, die sich von außen nicht von denen eines Fernsehers unterscheiden.
Man sollte allerdings beachten, dass ein TV-Simulator lediglich eine Ergänzung des Einbruchschutzes ist und nicht ein Sicherheitskonzept mit elektronischen und mechanischen Einbruchsschutzmaßnahmen ersetzt.

Noch keine Kommentare